Von der Versicherung bis zum Priester

Von der Versicherung bis zum Priester

Bei der Ausbildungsbörse in Bad Kreuznach am 11. März 2017 war das Bistum Trier zum ersten Mal vertreten, um Werbung zu machen für und zu informieren über Orientierungsangebote wie BFD, FSJ, Sofia (Soziale Lerndienste im Bistum Trier) oder auch das Felixianum, das neue Orientierungs- und Sprachenjahr im Bistum Trier (Felixianum). Darüber hinaus konnte man sich aber auch informieren über kirchliche Berufe im Bistum Trier wie GemeindereferentIn, PastoralreferntIn, ReligionslehrerIn, Diakon und Priester (Berufe im Bistum Trier).

Als Ansprechpartner standen das Team des „Projektes Berufsinformation“ zusammen mit VerterterInnen einzelner Berufsgruppen aus der Region zur Verfügung. Insgesamt waren 75 Betriebe und Institutionen vertreten und etwa 2.000 Personen haben die Gelegenheiten genutzt, um sich zu informieren. „Von der Versicherung bis zum Bischöflichen Generalvikariat, das zum ersten Mal hier dabei ist für kirchliche Berufe wirbt, bis hin zum Priester“, so die Formulierung in einem Bericht über die Ausbildungsbörse abends in SWR Aktuell (SWR Mediathek)(Zeit: 05:48 – 06:03).

Die nächsten Termine, bei denen man sich informieren kann, stehen auch schon fest:
31.05./01.06.: Fachmesse für Ausbildung + Studium, Saarbrücken (Saarlandhalle)
13.06.: Berufsinfotag Dauner Gymnasien, Daun
21./22.06.: Fachmesse für Ausbildung + Studium, Trier (Europahalle)
07.09.: 15.00 – 16.30 „BIZ am Donnerstag“,Neuwied (BIZ)
08.09.: Ausbildungsmesse Cochem, Cochem (Stadthalle)
14./15.09.: Fachmesse für Ausbildung + Studium, Koblenz (Rhein-Mosel-Halle)
18.10.: 16.00 – 18.00 „… und donnerstags ins BIZ“, Trier (BIZ)
10.11.: Berufsinfobörse Daun, Daun (Forum Daun)

zurück zur Übersicht